Über uns


Der Verein „Flüchtlingshilfe Herzberg(Elster)“ wurde am 16. September 2015 mit 23 Gründungsmitgliedern in Herzberg (Elster) gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern zählten die bereits in Flüchtlingsinitiativen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger aus der Stadt Herzberg und den umliegender Orten. Inzwischen sind wir über 30 Vereinsmitglieder.

Zu den Schwerpunkten unserer Tätigkeit zählt das Vermitteln deutscher Sprachkenntnisse.

So konnten wir aus den Reihen des Vereins acht Mitglieder gewinnen, die an vier Tagen in der Woche etwa 20 Flüchtlinge unterrichten.

Die umgangssprachliche Vermittlung der deutschen Sprache erfolgt begleitend zu offiziellen Sprachkursen und ist ein wichtiger Beitrag zur Integration. 

Durch unsere Vereinsmitglieder wird den in Herzberg untergebrachten Flüchtlingen Unterstützung u. a. beim Ausfüllen von Formularen, bei Behördengängen und bei Arztbesuchen gegeben.  Außerdem bieten wir ihnen immer wieder Möglichkeiten zum Besuch kultureller Veranstaltungen in der Stadt und im näheren Umfeld. Wir bemühen uns um eine abgestimmte und sinnvolle Betreuung.

Bei Anfragen durch die Bevölkerung informieren wir über Anlaufpunkte für Sach- und Kleiderspenden, Mobilar und Hausrat.

Zudem wurde ein Computerarbeitsplatz im neuen Heim in der Lugstraße durch den Verein eingerichtet.

Künftig sollen Flüchtlinge mithilfe mehrsprachiger Flyer über wichtige Dinge des täglichen Lebens und über Verhalten und Umgang in unserer Gesellschaft informiert werden.

Unsere Vereinsmitglieder werden über aktuelle Informationen zum Flüchtlingsgeschehen in unserer Region informiert und können dadurch konkret, sachkundig und objektiv Auskünfte geben.