Interkulturelle Weihnachtsfeier im Bürgerzentrum am 20.12.2017

Am Mittwoch, den 20.12.2017 von 16 -18:30 Uhr wollen wir gemeinsam mit dem Verein "WELT im Landkreis Elbe- Elster", der Stadtverwaltung Herzberg und dem Landkreis Elbe- Elster eine Interkulturelle Weihnachtsfeier im Bürgerzentrum der Stadt Herzberg durchführen.

Eingeladen sind Flüchtlingsfamilien mit hren Kinder und die Mitglieder beider Vereine. Wir hoffen auch auf die Teilnahme von Gästen aus der Sradr- und Kreisverwaltung. Die organisatorischen Vorbereitungen für die geplante Veranstaltung sind bereits angelaufen. Der Weihnachtsmann wurde ebenfalls benachrichtigt und hat sein Kommen zugesagt. Beschäftigungen für Kinder, eine kurze Buchlesung und musikalische Umrahmungen sowie weihnachtliches Gebäck und dazu gehörende Getränke werden ebenfalls nicht fehlen.

 

Fahrradsammlung mit Workshop am 4. April 2016

Platte Reifen, gebrochene Lichtkabel, Fahrräder aller Couleur und Altersklassen, eingehüllt in ein globusumspannendes Sprachwirrwarr. Die Fahrrad-Aktion mit Basar-Flair brachte auf dem Hof des Flüchtlingsheims in der Leipziger Straße etliche gespendete  Fahrräder in gute Hände, leicht Lädierte wieder ins Rollen und viele Gesichter zum Schmunzeln. Herzlichen Dank an Marco Hammer und Ulf Lehmann für die Schützenhilfe beim Schrauben und reparieren. Ein nützliches Engagement für alle Seiten!    


Erstes Meeting mit den Hauptamtlichen im Neuen Jahr

Am 6. Januar trafen sich auf Einladung von Vereinsfreundin Kathleen Bacher etliche Vereinsmitglieder und Sozialarbeiter im neuen Heim in der Lugstraße. Gesprochen wurde über den Deutschunterricht und über Freizeitangebote. Inzwischen finden an jedem Wochentag Deutschkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene statt. Mehr als zehn Mitglieder sind im Einsatz.   


Gemeinsames Kochen 

Baklava, Brot und buntes Gemüse gehören genauso zu einem gemeinsamen Abendessen wie gute Gespräche, Geselligkeit und Tanz. Mit einfachen Mitteln lässt sich aus wenigen Zutaten ein leckeres Menu anrichten. Eine schöne Idee für Winterabende, wie sie im Heim in der Falkenberger Straße von Vereinsfreunden umgesetzt wurde.   


Gute Stimmung im Advent 

Es war ein gelungenes Fest in kleiner fröhlicher Runde. Am 9. Dezember stimmten sich im Flüchtlingsheim in der Falkenberger Straße  Helfer und Zuwanderer auf Weihnachten ein. Es wurde gebacken, getanzt und gesungen. Auf die Kinder wartete eine hübsche Bescherung. Allen, die zum Gelingen des Nachmittags beigetragen haben, herzlichen Dank.  (Fotos: Regina Nauck) 


Kinder für Kinder 

Anlässlich des Internationalen Begegnungstages am 4. Dezember 2015 wurden im Bürgerzentrum der Stadt rund 70 Weihnachtspakete an Kinder von Asylbewerbern und Flüchtlingen übergeben. Die begehrten Geschenke wurden von Mitgliedern der neuapostolischen Kirche aus den Bereichen Torgau und Elbe-Elster liebevoll zusammen gestellt und fanden im Handumdrehen eine fröhliche und dankbare Abnehmerschaft.