Vortrag im Tourismuspunkt- Meine Heimat Afghanistan

Am Freitag, den 30.06.2017 fand ein interessanter Informationsabend im Tourismuspunkt der Stadt Herzberg statt. Afghanische Flüchtlinge berichteten mit Bildern und Videos vom Leben in Afghanistan, der Flucht nach Deutschland und über ihre jetzige Situation. Es war interessant zu erfahren, wie das Leben in Afghanistan vor dem fast 40- jährigem Krieg war, welche Probleme noch heute zu bewältigen sind und wie sich die Flüchtlinge ihre Zukunft in Deutschland vorstellen. Ebenfalls brachten sie ihre Dankbarkeit gegenüber der Hilfe und Unterstützung, die sie von vielen Helfern erfahren haben, zum Ausdruck. Es war für die Vortragenden auch eine gute Gelegenheit, ihre bisher erworbenen Sprachkenntnisse anzuwenden und die Zuhörer waren überrascht, wie gut dass alles schon klappte. Ein afghanischer Flüchtling trug zu Beginn und Ende der Veranstaltung ein Lied aus Seiner Heimat mit Gitarrenbegleitung vor.