Weihnachtsfeier im Heim

Was für eine Bescherung

Seltener Besuch im Flüchtlingsheim Leipziger Straße. Ein groß gewachsener, breitschultriger Herr, mit weißem Bart und rotem Mantel stiefelte gut gelaunt in den Meetingraum. Große Kinder machten große Augen, Kleine wankten zwischen Staunen und handfester Angst, Babys ergriffen lautstark die Flucht. Dennoch, die Freude war groß. Einen Nachmittag keine Sorgen, stattdessen Kindsein, Freude, Gesang und kleine Geschenke.    

Kommentar schreiben

Kommentare: 0